All Things Ankara

Owner: Nikki Billie Jean (Nicolette Titilayo Orji)

“The Ankaranista”

Nikki entdeckte ihre Leidenschaft für Mode mit Ankara-Prints, als sie an der Pennsylvania State University (Penn State) an afrikanischen Modenschauen teilnahm und Veranstaltungen organisierte. Im August 2012 gründete sie All Things Ankara, nachdem sie festgestellt hatte, dass es im Internet und in den sozialen Medien keine Seite gab, die sich ausschließlich der Ankara-Mode widmete. Im April 2014, nachdem sie auf Instagram an Popularität gewonnen hatte, wurde die offizielle All Things Ankara-Website gestartet.

All Things Ankara ist eine vielseitige Mode- und Unterhaltungsmarke, die aus einer Online-Publikation, einem Shop, einem Marktplatz und besonderen Veranstaltungen besteht.

Nikki Billie Jean (Nicolette Titilayo Orji) ist eine nigerianisch-amerikanische Chefredakteurin, Modedesignerin, Modestylistin, Modedirektorin, Kreativdirektorin, Kampagnen- und Eventproduzentin. Sie ist von Yoruba-Igbo Abstammung und stammt aus Maryland, wo sie im Großraum Washington, D.C. lebt. Ihr Name Nikki Billie Jean ist inspiriert von ihrem Spitznamen „Nikki“ und Michael Jacksons Song „Billie Jean“. Im Jahr 2009 nahm sie den Künstlernamen an, nachdem sie ihren Namen auf Facebook geändert hatte, um an Michael Jackson zu erinnern. Sie fügte auch Billie Jean zu ihrem Namen hinzu, weil es der einzige Michael Jackson-Song ist, der sich auf den Namen Nikki reimt.

Nikki entdeckte ihre Leidenschaft für Ankara-Mode, als sie Vizepräsidentin, Mitglied, Tänzerin, Model und Event-Koordinatorin der African Student Association (ASA) an der Penn State war. Im Jahr 2013 stellte sie ihre Modelinie Billie Jean Bowties (heute Nikki Billie Jean) auf der Penn State’s „Touch of Africa: Africa Alive!“ und der Modenschau der NABA. Nach dem Entwerfen von Fliegen begann Nikki, eng anliegende Anzüge zu entwerfen, die lebhafte Ankara-Muster mit formellen, von der Herrenmode inspirierten Silhouetten kombinieren.

Nikki erkannte, dass es nicht genug Plattformen gab, die ausschließlich afrikanische Printmode hervorheben, und nutzte ihre Leidenschaft für Ankara-Muster, um eine Plattform zu schaffen, die die Mode mit Ankara-Mustern hervorhebt und ihre Relevanz in der globalen Mode und Unterhaltung aufzeigt.

Gegründet im August 2012, hat Nikki All Things Ankara zunächst als Social-Media-Plattform ins Leben gerufen. All Things Ankara hat sich zu einer Anlaufstelle und einem One-Stop-Shop für Ankara-Print-Mode entwickelt. All Things Ankara ist eine vielseitige Mode- und Unterhaltungsmarke, die aus einer Online-Publikation, einem Shop, einem Marktplatz und besonderen Veranstaltungen (Ball, Pop-up, Modewoche und Brunch) besteht.

Nikki wurde für die Maryland Fashion Awards 2013 Accessories Designer of the Year, DMV African Entertainment Awards 2014 Best Blogger & Media Personnel und AYOO Africa 2020 Top Ten D.C. Curators nominiert. Nikki hat den Penn State’s Ashe Awards 2013 Miss Vogue Award und RAW Artists Washington, D.C. RAWards 2013 Accessories Designer of the Year gewonnen. Nicolette wurde in Okay Africa’s Badass Black Women Moments of 2015 vorgestellt.

2017 war Nikki Gastrednerin und Kuratorin einer Modenschau beim Africa Salon der Yale University. Im Jahr 2018 wurde Nikki von Macy’s bei der Veranstaltung zum Black History Month im Metro Center in Washington, D.C., als Innovatorin und Wegbereiterin hervorgehoben.

Nikki wurde in Publikationen wie der New York Times, Huffington Post, Yahoo, Forbes, Allure, Essence, Afropunk, Bella Naija, Pulse Nigeria, Fashion Bomb Daily und Leading Ladies Africa vorgestellt.

Nikkis Arbeit wurde auf BET, Jimmy Kimmel Live!, Fox 5 Good Day DC und ABC 7 WJLA Good Morning Washington gezeigt.

Nikki hat mit Prominenten und Influencern wie Jidenna, Cardi B, Yemi Alade, Akon, Cynthia Bailey, Kelly Rowland, Nadia Buhari, Gizelle Bryant, Made Adjei, DJ Tunez, Sky Landish, Ronke Raji und Izzy Odigie, Kollin Carter gearbeitet.

Nikki hat einen Bachelor of Science in Biobehavioral Health mit einem Nebenfach in Human Development and Family Studies der Pennsylvania State University (Penn State).

 

“The Ankaranista”

NikkiBillie Jean is the founder and editor-in-chief of All Things Ankara. Nikki is the fashion designer, fashion stylist, fashion director & event producer for the NikkiBillie Jean brand.

Nikki became passionate about ankara print fashion, while participating and event producing African fashion shows in college at The Pennsylvania State University (Penn State). In August 2012, she started All Things Ankara after discovering that there wasn’t any site online and social media page dedicated only to ankara print fashion. In April 2014, after gaining popularity on Instagram, the official All Things Ankara website was launched.

All Things Ankara is a multifaceted fashion and entertainment brand consisting of an online publication, shop, marketplace and special events.

Nikki Billie Jean (Nicolette Titilayo Orji) is a Nigerian-American editor-in-chief, fashion designer, fashion stylist, fashion director, creative director, campaign producer, and event producer. She is of Yoruba-Igbo descent and from Maryland, based in the Washington, D.C. metropolitan area. Her name Nikki Billie Jean is inspired by her nickname “Nikki” and Michael Jackson’s song “Billie Jean”. In 2009, she adopted the stage name after changing her name on Facebook, in remembrance of Michael Jackson. She also added Billie Jean to her name because it is the only Michael Jackson song that rhymes with the name Nikki.

Nikki became passionate about ankara print fashion while being a Vice President, member, dancer, model, event coordinator for Penn States’s African Student Association (ASA) while she was a student at Penn State. In 2013 she launched her fashion line Billie Jean Bowties (which is now Nikki Billie Jean) at Penn State’s “Touch of Africa: Africa Alive!” and NABA’s fashion show. From designing bowties, Nikki started designing slim fit suits, combining vibrant ankara patterns with formal menswear-inspired silhouettes.

Recognizing that there weren’t enough platforms solely highlighting African print fashion, Nikki used her passion for ankara prints to create a platform that highlights ankara print fashion and showcases its relevance in global fashion and entertainment.

Founded in August 2012, Nikki initially created and launched All Things Ankara as a social media platform. All Things Ankara has developed into a go-to source and one-stop-shop for ankara print fashion. All Things Ankara is a multifaceted ankara print fashion and entertainment brand, consisting of an online publication, shop, marketplace, and special events (ball, pop up, fashion week & brunch).

Nikki has been nominated for Maryland Fashion Awards 2013 Accessories Designer of the Year, DMV African Entertainment Awards 2014 Best Blogger & Media Personnel, and AYOO Africa 2020 Top Ten D.C. Curators. Nikki has won Penn State’s Ashe Awards 2013 Miss Vogue Award, and RAW Artists Washington, D.C. RAWards 2013 Accessories Designer of the Year. Nicolette was featured in Okay Africa’s Badass Black Women Moments of 2015.

Nikki was a guest speaker and curated a fashion show at Yale University’s Africa Salon in 2017. In 2018, Nikki was highlighted as an innovator and trailblazer by Macy’s at their Washington, D.C. Metro Center Black History Month event.

Close Cart Sidebar

Warenkorb